Hier möchte ich Ihnen einige besondere – oder besonders typische – Projekte vorstellen, die ich als Fotograf realisiert bzw. begleitet habe:

Auftraggeber: SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach gGmbH

Der Auftrag: Nach einer kompletten Modernisierung der diagnostischen Radiologie sollte eine 16-seitige Informationsbroschüre erstellt werden, in welcher die Funktionen der neuen Einrichtungen erklärt werden. Dazu wurden Fotos der Räume und medizintechnischen Geräte benötigt. Die Fotos sollten auch für einen bevorstehenden "Tag der offenen Tür" der Presse zur Verfügung gestellt werden.

Die Rahmenbedingungen: Die Realisierung musste unter Berücksichtigung des laufenden Klinikalltags bewerkstelligt werden ohne dass dieser behindert wird. Darüber hinaus mussten besondere Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden. So war zum Beispiel beim Kernspintomograph darauf zu achten, dass man diesem mit metallischen Gegenständen (z.B. Kamera und Objektive) nicht zu Nahe kommen darf, da dieser eine sehr hohe magnetische Anziehung besitzt. Eine Abschaltung der Geräte kam nicht in Frage. Auch das Thema Datenschutz  musste beachtet werden. Auf keinem Monitor oder Röntgenbild durfte der Name oder das Geburtsdatum eines Patienten zu erkennen sein.
Die Umsetzung: An einem Sonntag wurde innerhalb von 5 Stunden sämtliche Räume und Geräte fotografiert. Dazu mussten zahlreiche Gegenstände aus dem Weg geräumt werden. In Begleitung eines Radiologen wurden die jeweiligen Besonderheiten der Apparate erläutert um auf den Fotos Berücksichtigung zu finden. Am nächsten Tag folgten Portraitaufnahmen der Chefärztin und einige Fotos des Anmeldungsbereichs. Die Broschüre wurde rechtzeitig zum "Tag der offenen Tür" fertig gestellt und zunächst in einer Auflage von 5.000 Stück gedruckt. In zahlreichen Tageszeitungen wurden Fotos zur Vorberichterstattung verwendet. Zufriedene Gesichter allenthalben.

Auftraggeber: Motopark Academy Oschersleben

Der Auftrag: Gewünscht war eine Fotodokumentation des Rennteams über große Teile der Saison. Die Motopark Academy Oschersleben trat als Sponsor des Teams auf und Geschäftsführer und Rennfahrer Patrick Bernhardt kam als Pilot zum Einsatz. Besonderes Augenmerk aus Sicht des Kunden sollte hier die emotionale Seite des Sports sein. Die Arbeit des Teams, Vorbereitungen am Start, Boxenstopps und Siegesfeiern sollte festgehalten werden. Aber natürlich auch die Rennfahrzeuge auf der Strecke. Champagnerduschen nach dem Sieg ebenso wie betrübte Gesichter nach einem Ausfall.

Die Rahmenbedingungen: Durch den teilweise hektischen Rennbetrieb sind nicht alle Bereiche zugänglich. Es ist praktisch unumgänglich mit dem Arbeitsablauf hinter den Kulissen vertraut zu sein um nichts zu verpassen, aber auf der anderen Seite die Abläufe auch nicht zu behindern. Flexibles Arbeiten, leichtes Gerät und digitale Produktions-
weise waren Voraussetzung für den Erfolg.
Die Umsetzung: An mehreren Wochenenden waren Einsätze vor Ort notwendig. Oftmals unter schlechten Wetterbedingungen und aus Sicherheitsgründen nur mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit. Von den Veranstaltern mussten Genehmigungen eingeholt werden. Während den Rennveranstaltungen war es notwendig schnell Situationen zu erkennen und kurzfristige Entscheidungen zu fällen um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Durch die tolle Unterstützung des Teams war dies zu meist unproblematisch (z.B. Motorroller an der Strecke). Die Fotografien konnten Dank modernstem digitalem Workflow kurzfristig zur Verfügung gestellt werden und fanden Verwendung auf verschiedenen Websites, Werbeträgern und natürlich im Archiv des zufriedenen Kunden.
© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.guthmann.org | info@guthmann.org